Image default

Anti-(Mikro)plastik Badezimmerartikel für Männer

Pflegeprodukte ohne Mikroplastik für Männer.

Soweit ist es also schon gekommen – ich schreibe im Internet einen Artikel über Kosmetik. Genauer gesagt über Pflegeprodukte ohne Mikroplastik für Männer. Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und Affiliate Links*.

Fun-Fact: Lange Zeit habe ich Marina als “Kräuterhexe” bezeichnet und mich ein bisschen über sie lustig gemacht, weil sie schon viel eher mit dem Thema Mikroplastik angefangen hat als ich. Irgendwann habe ich mich dann mal informiert – und meine Meinung geändert …

Kurze Info vorab: bei mit einem Sternchen* markierten Artikel handelt es sich Affiliate-Links. Wenn Ihr draufklickt, gelangst Du direkt auf die Produktseite von Amazon. Der Preis für Dich bleibt der gleiche, nur bekommen wir ein paar Cent von Amazon dafür.

Ich habe also zuvor viele Mist-Produkte gekauft und benutzt, entweder weil ich es nicht besser wusste oder weil auf die Marketing-Tricks von Beiersdorf & Co. hereingefallen bin. Vieles hatte auch nicht die versprochene Wirkung, hatte einen fiesen Geruch und das eine oder andere Produkt enthielt am Ende doch Mikroplastik, obwohl es nicht draufstand.

Alternativen für Männer ohne Mikroplastik – meine Empfehlungen

Es gibt viel mehr Produkte – die Produkte unten sind halt nur die, die ich persönlich empfehlen kann weil ich sie selbst ausprobiert habe. Klar, man kann in diversen Zero-Waste oder Zero-Plastik-Foren bestimmt auch Formeln heraussuchen, wie man sich die ganzen Produkte aus natürlichen Zutaten selbst zusammen mischen kann. Wenn Ihr selbst nicht in einem solchen Forum oder einer solchen Gruppe seid, fragt Eure bessere Hälfte. ABER: Das alles muss nicht sein … es geht auch deutlich einfacher.

Und Generell hat sich während meiner Reisen herausgestellt – ich brauche das fast alles nicht. Zwei Seifen (eine für den Körper und eine für die Haare), Deocreme und Kokosöl – das reicht schon fast. Mehr Infos und auch Bilder kannst Du hier finden: https://ozeankind-shop.de/7-tipps-unterwegs-plastik-vermeiden/

Aber wie schon mehrfach gesagt – niemand muss gleich in den Wald ziehen und auf Seifen umsteigen – das ist vielleicht eher Schritt zwei. Schritt eins könnte sein, generell auf Mikoplastik zu verzichten. Und das ist recht einfach, man muss sich halt nur mal ein paar Minuten damit beschäftigen.

Kurze Anmerkung bevor es losgeht

Bevor ich Euch aber nun die Kosmetikartikel für Männer ohne Mikroplastik vorstelle, noch ein wichtiger Tipp: In den einschlägigen Drogeriemärkten wie DM, Müller oder Rossmann gibt es ja viele Produkte extra für Männer. Auch hier gibt es vereinzelt Produkte ohne Mikroplastik – die deutlich größere Auswahl gibt es jedoch, wenn man sich nicht so am Namenszusatz “men” festhält. Das hat meiner Ansicht nach auch nix mit Eitelkeit zu tun … viele dieser Kosmetikprodukte ohne Mikroplastik gibt es auch duftneutral.

Ach ja, wichtig: nur weil Dinge wie “Natural” oder “Vegan” draufstehen, heißt das noch lange nicht dass das auch wirklich kein Mikroplastik enthält. Und! Achtung! Auch in den meisten Sonnencremes ist Mikroplastik versteckt. Wir haben dazu einen extra Beitrag mit Produkten ohne Mikroplastik verfasst. Bitte hier nachlesen .

Generell gilt – findest Du eine der folgenden Bezeichnungen auf der Verpackung – Finger weg!

Polyethylen PE
Polypropylen PP
Polyethylenterephthalat PET
Nylon-12 Nylon-12
Nylon-6 Nylon-6
Polyurethan PUR
Ethylen-Vinylacetat-Copolymere EVA
Acrylates Copolymer AC
Acrylates Crosspolymer ACS
Polyquaternium-7 P-7

Hier findet Ihr die Übersicht des BUND – in den dort aufgelisteten Produkten ist auf jeden Fall Mikroplastik enthalten.

Duschgel ohne Mikroplastik für Männer

Empfehlung eins: ein Stück Seife
Empfehlung zwei: Santé Naturkosmetik Balance-Duschgel mit Bio-Aloe und Mandelöl, 200ml (erhältlich im Drogeriemarkt) Enthält keine Parabene, kein Mikroplastik und keine synthetischen Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe.

Alternativen:
Alverde Men Duschgel + Shampoo 2in1
Alterra Duschgel Bio-Limette & Bio-Agave
CD Feuchtigkeitsdusche “Wasserlilie”

Mogelpackung des Jahres: Palmolive Naturals – mit Olive und Feuchtigkeitsmilch

Ich meine allein der Name gaukelt Otto Normalverbraucher bereits vor, es würde sich dabei um ein natürliches Produkt handeln. Dabei enthält dieses Duschgel sowohl Mikroplastik und zusätzlich 8 (!!!) gesundheitlich bedenkliche Inhaltsstoffe!

Shampoo ohne Mikroplastik für Männer

Empfehlung eins: ein Stück Haarseife, damit es schäumt Sisal-Säckchen benutzen
Empfehlung zwei: Lavera Feuchtigkeit & Pflege Shampoo – Bio-Mandelmilch & Bio-Aloe Vera, 250ml (erhältlich im Drogeriemarkt)

100% zertifizierte Naturkosmetik, frei von Mikroplastik, ohne synthetische Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe, keine Parabene oder irgendwelchem gen-manipuliertem Scheiss.

Alternativen:
Alverde Men Duschgel + Shampoo 2in1 mit Guarana
Alterra Men Dusch-Shampoo Ginkgo & Koffein

Deo ohne Mikroplastik für Männer

Empfehlung eins: Deocreme Masculine (erhältlich hier)
Empfehlung zwei: Lavera Men Sensitiv Deo Roll-On, 50ml (erhältlich im Drogeriemarkt)

Klarer Vorteil der Deocreme ist, dass sie deutlich ergiebiger ist. Ein solcher Tiegel hat bei mir für 8 Monate Afrika und Asien gereicht – macht also deutlich weniger Müll. Das Lavera-Deo enthält Bio-Lemongrass & Bio-Bambus und kommt ohne Aluminiumsalze aus.

Alternativen:
Alverde Men Roll-On fresh nature
Weleda Citrus 24h Deodorant Roll-on

Körperlotion ohne Mikroplastik für Männer

Empfehlung eins: Bio-Kokosöl aus dem Glas
Empfehlung zwei: Lavera Sanfte Bodylotion mit Bio-Mandelmilch und Bio-Honig*, 200ml

Auch wenn ich Marina erst ausgelacht habe – ich habe sehr trockene Haut und seitdem ich mich nach dem Duschen einfach mit Kokosöl eincreme, ist alles bestens! Weiterer Vorteil – es kommt im Glas und ist ebenfalls deutlich ergiebiger als jede Creme dieser Welt.

Alternativen:
Alverde Ultra Sensitive Körperlotion
Alverde MEN KÖRPERLOTION 24 h

Gesichtscreme ohne Mikroplastik für Männer

Empfehlung eins: Bio-Kokosöl aus dem Glas (könnte für manche Haut zu fettig sein)
Empfehlung zwei: Weleda Gesichtscreme für den Mann*, 30ml

Es gibt diverse Cremes fürs Gesicht ohne Mikroplastik. Wenn die Inhaltsstoffe unbedenklich sind, ist hier tatsächlich der Duft für mich entscheidend. Und deshalb bin ich bei diesem Produkt geblieben. Kostet ein wenig mehr, ist mir in diesem besonderen Fall aber egal. Es gibt dieses Produkt zudem nicht im Drogeriemarkt, aber online oder in Bio-Märkten.

Alternativen:
Alverde MEN Feuchtigkeitscreme
Lavera Men sensitiv Pflegende Feuchtigkeitscreme
BULLDOG – Original Feuchtigkeitscreme (dieses Produkt duftet eigentlich am besten, enthält aber Palmöl!)

Augencreme

Habe ich mal benutzt, heute nutze ich auch hier Kokosöl.

Mein Favorit war:
Nonique Anti-Aging Augencreme, 15ml (erhältlich im Drogeriemarkt)

Ohne Mikroplastik, ohne Parabene, keine Silikone, kein PEG, kein Erdöl, keine synthetischen Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe – wirkt (glaub ich), ist vegan und duftet gut.

Zahncreme

Na hier gibt es zum Glück gute Neuigkeiten – bis vor kurzem war auch in Zahnpasta Mikroplastik. Hier ist dem BUND seit einigen Jahren kein Produkt mehr bekannt, welches Mikroplastik enthält. Dennoch gibt es gute und schlechte Zahncremes, nur sind halt andere Kriterien wichtig.

Teile diesen Beitrag mit der Welt

Ähnliche Beiträge

Delfine hautnah – mit Delfinen schwimmen auf Sansibar … NEIN DANKE.

Micha

5 Fragen an Travelmedics – als Rettungsdienst um die Welt

Marina

Urlaub im Paradies auf Zakynthos

Marina

Wir verwenden Kekse (Cookies), um Dir das beste Nutzerlebnis bieten zu können. Wir wollen aber Dir die Entscheidung überlassen. Ich mag Kekse (Cookies), also erlaube ich Euch die Nutzung Mehr Infos